Berater

Karolin Schramm

Karolin Schramm ist Wirtschaftspsychologin und angehender systemischer Coach. Bei GROWPORT unterstützt sie als Beraterin den Bereich Business Development und ist somit für die ständige Weiterentwicklung psychosozialer Themen sowie deren Umsetzung zuständig. 

Ihren Fokus setzt Karolin Schramm auf die individuelle Beratung von Kunden und ihre eigene Entwicklung als systemischer Coach. 

Für Sie als unser Kunde ist sie strategische Begleiterin, Impulsgeberin und Querdenkerin.

Für unser Team ist sie Ideengeberin und Vorwärts-Denkerin

Was ihr besonders wichtig ist:

  • Ein harmonisches Miteinander
  • Die ständige Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenzen
  • Sich mit Neugier und Enthusiasmus in neue Themen zu arbeiten 
  • In der Rolle des systemischen Coach anderen Menschen in einer Problemsituation weiterzuhelfen 

Was sie über ihre Aufgabe bei GROWPORT sagt: 

"Meine Aufgaben bei GROWPORT sind vor allem abwechslungsreich und bieten mir den nötigen Gestaltungsspielraum um frei und kreativ zu arbeiten. Insbesondere bei der Konzeption neuer Inhalte, lerne ich jeden Tag etwas dazu und kann so mein persönliches Ziel, vorwärts zu kommen, verwirklichen. Als besonders wertvoll erlebe ich den Austausch und die Reflektion mit meinen bereits sehr erfahrenen Kollegen. Durch diesen kann ich nicht nur meine Fachkompetenz weiter ausbauen, sondern profitiere auch in meiner persönlichen Entwicklung." 

Relevante Lebenserfahrung: seit 1994

Ein kurzer Blick in das Berufsleben von Karolin Schramm 

Karolin Schramm hat zunächst ihren Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie an der Leuphana Universität in Lüneburg abgeschlossen. Für den Master wechselte sie dann an die Business School Potsdam - Campus Hamburg und absolvierte dort einen Master in Wirtschaftspsychologie. Zudem bildet sie sich derzeit als systemischer Coach fort (Zertifizierung nach der DGSF). Bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde hat sie im Rahmen eines Praktikums im Bereich der Arbeitspsychologie für Lehrkräfte ihre ersten Erfahrungen in der psychosozialen Begleitung von Mitarbeitern gesammelt. Das Aufgabenspektrum reichte hierbei von der Begleitung psychischer Gefährdungsbeurteilungen bis hin zur anforderungsspezifischen Konzeption von Workshops und deren Moderation. Anschließend konnte sie diese Kenntnisse als Werkstudentin des Trainingsteams der Arvato Systems GmbH weiter ausbauen. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Jetzt mehr erfahren